§90

Aus Hieroglyphisch-Ägyptische Grammatik

Wechseln zu: Navigation, Suche
← zurück §89 weiter §91 →

Rede- und Rednereinleitungen

(1) Es gibt zahlreiche verschiedene Wege, direkte Rede einzuleiten bzw. den Redner/die Rednerin einzuführen. („N.N.“ steht allgemein für nomen nominandum, einen beliebigen, noch einzusetzenden Eigennamen)

a) Perfektiv:
𓆓𓂧𓆑 ḏd⸗f/⸗s
N.N. ḏd⸗f/⸗s
Er/Sie sagte: „…“’,
N.N.(, der/die) sagte: „…“’
𓆓𓂧𓇋‌𓈖𓆑 ḏd.jn⸗f/⸗s Dann sagte er/sie: „…“’
b) Imperfektiv:
𓆓𓂧𓆑 N.N. ḏd⸗f/⸗s N.N. sagt: „…“’
Entgegen der Erwartung scheint der Imperfektiv aber auch direkt am Satzanfang genutzt zu werden:
𓆓𓂧𓆑 ḏd⸗f/⸗s Er/Sie sagt: „…“’
c) Periphrastischer Imperfektiv (dazu später §93):
𓁷𓏤𓆓𓂧 N.N. ḥr ḏd N.N. sagt/sagte: „…“’
Entgegen der Erwartung auch mit elliptischer Auslassung des Verbs ‘sagen’:
𓁷𓏤 N.N. ḥr (ḏd) N.N. (sagt/sagte): „…“’
d) ‘um zu’ + Infinitiv (dazu später §92):
𓂋𓆓𓂧 r ḏd Wörtl. ‘um zu sagen’,
oft besser nur als „:“ (Doppelpunkt) zu übertragen.
e) Infinitiv mit Agens-Anschluss (§45 (2)):
𓌃𓆓𓇋𓈖 ḏ(d)-md(w.w) jn N.N. Wörtl. ‘Worte sagen durch N.N.’,
mögliche Übertragung: ‘Wörtlich gesprochen von N.N.’.


(2) Daneben gibt es noch mehrere weitere Verfahrensweisen, eine Rede im Nachhinein zu markieren. Diese sehen oberflächlich häufig wie die Konsekutiv-Suffixe 𓇋𓈖 jn, 𓐍𓂋 ḫr und 𓎡𓄿 kꜣ aus (§89), sind aber nichtsdestotrotz deutlich von diesen zu unterscheiden. In der Tat wird es sich um Formen von Verben handeln, die nur in wenigen Formen benutzt werden (sog. ‘Defektivverben’): 𓇋𓀁 j ‘sagen’, 𓐍𓂋𓊤𓀁 ḫr(w) ‘sagen (< tönen? < Ton/Geräusch?)’ und 𓎡‌𓄿𓀁 kꜣ(j) ‘sprechen’:

𓇋𓀁𓇋‌𓈖 j.ø jn N.N. ‘„…“, sagt(e) er, N.N. .’ (Resultativ, kongruiert mit N.N.)
𓇋𓏏𓇋‌𓈖 j.t(j) jn N.N. ‘„…“, (sagt/)sagte sie, N.N.
𓇋‌𓈖 jn N.N. ‘„…“, (sagt/sagte) N.N.
𓇋‌𓈖𓋴‌𓈖𓏥, 𓇋𓀁𓈖𓋴‌𓈖𓏥 j.n⸗sn ‘„…“, sagen/sagten sie.’ (Pseudo-sḏm.n(⸗f))
𓐍𓂋𓆑, 𓐍𓂋𓊤𓀁𓆑 ḫr(w)⸗f/⸗s ‘„…“, sagt/sagte er/sie.’
𓐍𓂋𓊤𓆑𓏭 ḫr(w).fï N.N. ‘„…“, sagt/sagte N.N.’ (mit fossilisiertem )
𓎡‌𓄿𓀁𓆑 kꜣ⸗f/⸗s ‘„…“, soll/wird er/sie sagen.’

Literaturhinweise

Allen (²2010: ch. 15.7, 20.14, 22.17–19); Schenkel (⁵2012: 7.3.4, 7.1.1); Schenkel (2018).

Siehe Bibliographie (teilweise mit Links zu online verfügbaren Werken).


Zitieren Sie diese Version dieser Seite:

Daniel A. Werning. 26.7.2018. "§90", Digitale Einführung in die hieroglyphisch-ägyptische Schrift und Sprache, Humboldt-Universität zu Berlin, http://hdl.handle.net/21.11101/0000-0007-C9C9-4?urlappend=index.php?title=%C2%A790%26oldid=712 (Zugriff: 18.8.2019).

Kommentieren Sie diese Seite hier.

← zurück §89 weiter §91 →