§97

Aus Hieroglyphisch-Ägyptische Grammatik

Wechseln zu: Navigation, Suche
← zurück §96 weiter §98 →

Besondere Partizipialformen zweiradikaliger Verben

(1) Neutrales Partizip Passiv zweiradikaliger Verben

Zweiradikalige Verben bilden eine NPP-Sonderform, die in Konkurrenz zum regelmäßigen NPP steht. Diese zeichnet sich insbesondere durch die Reduplikation des zweiten Radikals aus, z.B. ḏd ‘sagen’ → NPP-Stamm dd- ‘gesagt(er/e/es)’. Aber auch die Endung im Mask.Sg. ist speziell.

Singular Plural
Maskulinum dd.ï 𓆓𓂧𓂧, 𓆓𓂧𓂧𓏭 dd(.w) 𓆓𓂧𓂧
Femininum dd.t 𓆓𓂧𓂧𓏏 dd.t 𓆓𓂧𓂧𓏏


(2) Distributives Partizip Aktiv zweiradikaliger Verben

Zweiradikalige Verben bilden eine DPA-Sonderform, die sich durch eine vordere Stammerweiterung 𓇋 j.- auszeichnet, z.B. ḫm ‘nicht wissen’ → DPA-Stamm j.ḫm- ‘nicht wissend(er/e/es)’:

Singular Plural
Maskulinum j.ḫm 𓇋𓐍𓅓𓂜 j.ḫm.w 𓇋𓐍𓅓𓅱𓂜
Femininum j.ḫm.t 𓇋𓐍𓅓‌𓏏𓂜 j.ḫm.t 𓇋𓐍𓅓‌𓏏𓂜

Literaturhinweise

Allen (²2010: ch. 23.5–7); Schenkel (⁵2012: Kap. 7.5.1), Werning (2011, I: 117 mit Fn. 113).

Siehe Bibliographie (teilweise mit Links zu online verfügbaren Werken).


Zitieren Sie diese Version dieser Seite:

Daniel A. Werning. 26.7.2018. "§97", Digitale Einführung in die hieroglyphisch-ägyptische Schrift und Sprache, Humboldt-Universität zu Berlin, http://hdl.handle.net/21.11101/0000-0007-C9C9-4?urlappend=index.php?title=%C2%A797%26oldid=719 (Zugriff: 18.9.2019).

Kommentieren Sie diese Seite hier.

← zurück §96 weiter §98 →