Regressionsanalyse/Interaktives Beispiel: Kriminalitätsraten

Aus MM*Stat

Wechseln zu: Navigation, Suche

Interaktives Regressionsbeispiel

Für verschiedene Variablen (u.a. Bevölkerung 1985 vs Fläche) können Sie sich

  • die Regressionsgerade,
  • die Konfidenzbänder für die Regressionsgerade (\hat{Y}_h) und neue Y-Werte (Y_h) und
  • die Textausgabe zur linearen Regression in R anschauen.

Datensätze

US Crime Daten

In den U.S.A. wurden verschiedene Kriminalitätsraten für die 50 Bundesstaaten in 1985 ermittelt.

Variablenname Skalenniveau Bedeutung
State nominal Abgekürzter Name des Bundesstaates
Total area metrisch stetig Fläche in Quadratmeilen (1 Quadratmeile = 2,59 km²)
Population metrisch diskret Einwohner
Murder rate metrisch stetig Mordrate pro 100.000 Einwohner
Robbery rate metrisch stetig Raubüberfälle pro 100.000 Einwohner
Aggravated assault rate metrisch stetig Schwere Körperverletzungen pro 100.000 Einwohner
Burglary rate metrisch stetig Einbrüche pro 100.000 Einwohner
Larceny-theft rate metrisch stetig Diebstähle pro 100.000 Einwohner
Motor vehicle theft rate metrisch stetig Autodiebstähle pro 100.000 Einwohner
Census region nominal Volkszählungsregion (1=Midwest, 2=Northeast, 3=South, 4=West)
Census divisions nominal Volkszählungsunterregion (1=East North Central, 2=East South Central, 3=Middle Atlantic, 4=Mountain, 5=New England, 6=Pacific, 7=South Atlantic, 8=West North Central, 9=West South Central)
State name nominal Voller Name des Bundesstaates

Quelle: Uniform Crime Reporting Statistics und Statistical abstract of the United States 1987

Car Daten

Der Autodatensatz stammt aus dem Buch von Chambers et al. und enthält dreizehn Variablen für 74 Automodelle

Variablenname Skalenniveau Bedeutung
Car model nominal Name des Automodells
Price metrisch stetig Preis in US$
Mileage metrisch stetig Treibstoffverbrauch in Meilen/Gallone (1 Meile = 1,6 km, 1 Gallone = 3,785 Liter)
Repair record 1977 ordinal Reparaturskala 1977 (1=sehr schlecht,..., 5=sehr gut)
Repair record 1978 ordinal Reparaturskala 19778 (1=sehr schlecht,..., 5=sehr gut)
Headroom metrisch stetig Kopffreiheit in Zoll (1 Zoll = 2,54 cm)
Rear seat clearance metrisch stetig Rücksitzabstand in Zoll (1 Zoll = 2,54 cm)
Trunk space metrisch stetig Kofferaumgröße in Kubikfuß (1 Kubikfuß = 28,32 Liter)
Weight metrisch stetig Gewicht in engl. Pfund (1 Pfund = 0,4536 kg)
Length metrisch stetig Länge in Zol (1 Zoll = 2,54 cm)
Turning diameter metrisch stetig Wendekreis in Fuß (1 Fuß = 0,305 m)
Displacement metrisch stetig in Kubikzoll (1 Kubikzoll = 16,39 cm³)
Gear ratio for high gear metrisch stetig Übersetzungsfaktor für den höchsten Gang

Quelle: J.M. Chambers, W.S. Cleveland, B. Kleiner und P.A. Tukey (1983) Graphical Methods for Data Analysis Springer Verlag

Decathlon Daten

Daten enthalten die Ergebnisse von 33 Zehnkämpfern bei den Olypmischen Spielen 1988 in Seoul (Südkorea). Die Daten stammen aus dem Buch von Hand et al.

Variablenname Skalenniveau Bedeutung
100m run metrisch stetig 100 m Lauf in Sekunden
Long jump metrisch stetig Weitsprung in Meter
Shot metrisch stetig Kugelstoßen in Meter
High jump metrisch stetig Hochsprung in Meter
400m run metrisch stetig 400 m Lauf in Sekunden
110m hurdles metrisch stetig 110 m Hürdenlauf in Sekunden
Discus throw metrisch stetig Diskuwurf in Meter
Pole vault metrisch stetig Stabhochsprung in Neter
Javelin throw metrisch stetig Speerwurf in Meter
1500m run metrisch stetig 1500 m Lauf in Sekunden
Score metrisch stetig Gesamtpunktezahl

Quelle: Hand, Daly, Lunn McConway and Ostrowski (1994) A handbook of small data sets Chapman & Hall, London.