Hauptseite

Aus HU-LEAKS

Wechseln zu: Navigation, Suche

Umstieg auf PLONE

HU-LEAKS ist auf PLONE umgestiegen: AKTUELLE Informationen sind unter folgender Adresse zu finden https://hu.berlin/huleaks https://hu.berlin/hu-leaks https://www.projekte.hu-berlin.de/de/hu-leaks

Die folgenden Informationen sind veraltet.

HU-LEAKS

Selbstdefinition

HU-LEAKS ist ein Projekt der studentischen Selbstverwaltung und dient der

  • Foerderung von (studentischer) Selbstverwaltung und (studentischen) "Spin-Offs" (Auskopplungen) aus universitaeren Strukturen (mit studentischer Beteiligung)
  • Unterstuetzung von (studentischem) Denken, Leben und Arbeiten. Zum Beispiel in Seminaren und Initiativen,
  • Akkumulation, Aufbereitung und Archivierung von (studentisch) generiertem Wissen, Wirken an universitaeren Strukturen,
  • Gleichstellung von Studium und Lehre, Forschung und Verwaltung,
  • Enthinderung von Studierenden durch Oeffnung von geschlossenen Lehr- und Lern- und Verwaltungstrukturen, Raeumen und Dienstleistungen (Zum Beispiel: MOODLE).
  • Errichtung, Erfassung und Erweiterung Denk- und Handlungraeumen von und fuer Studierende


Anders formuliert:

Erwartungen, Erfahrungen und Ergebnisse des studentischen Alltags (Studium / Freizeit / Arbeit / Forschung), vor allem aus geschlossenen Universitaetsstrukturen, koennen hier transparent, verknuepft und barrierearm einer groeszeren Oeffentlichkeit zugaenglich gemacht werden. Zudem koennen Informationen fuer Studierende von Studierenden (und anderen) gebuendelt und aufbereitet dargestellt werden.


Ziel ist eine Emanzipation von Studierenden durch Markierung und Veroeffentlichung von studentischem Fuehlen, Denken und Handeln innerhalb und auszerhalb von universitaeren Strukturen / Raeumen. Hierdurch soll selbstbestimmte Quantifizierung und Qualifizierung (und auch Wertschaetzung) vom Sein (Studium, Arbeit, Forschung) des studentischen Souveraens transparent gemacht und studentische Selbstverwaltung gefoerdert werden.

Richtlinien / Ziele

  • progressiv
    • antirassistisch
    • postfeministisch / queer
  • Offen
    • Pluriphil
    • Souveraen
    • Theoretisch (Anderes sehend) im Denken und Handeln
  • Diskriminierungsarm
    • Gleichstellend
      • Transparent
      • Enthindernd
      • demokratisierend / souveraenisierend
      • ermaechtigend
      • privilegien abbauend (power sharing)
      • privilegienarm
      • privilegienkritisch
  • Nachhaltig
    • konservierend
    • oekologisch
    • re-minding: re-pair / re-use / re-cyclnd / up-cyclnd
  • Machtkritisch
    • Minimal temporal zweckstrukturell
    • Minimal temporal zweckhierarchisch ("akephal")
    • konkurrenzlos / gemeinschaftlich
    • Maximal antihierarchisch
    • Maximal strukturzersetzend
    • anti-neutral (wir sind studierende und agieren als studierende fuer studierende)
  • individuell chaotisch
    • Selbstzerfallend
    • autonomisierend
    • kollektivkreativ
    • remix!!

Projekte

MENSCHEN RECHT BILDUNG

INFOABEND zum Urhebe*innengesetz (UrhG) / Paragraph 52a / Unirahmenvertrag

Studierendenrad

Flyer-fahr-rad-theologie-fahrt-3 KLEIN.png