Inhaltsverzeichnis

Aus Hieroglyphisch-Ägyptische Grammatik

Wechseln zu: Navigation, Suche
Grabpfeiler mit der Darstellung König Sethos I. vor dem Gott Osiris (Berlin ÄM 2058), ©Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Fotograf/in: Sandra Steiß, CC BY-NC-SA 3.0 DE

Digitale Einführung in die hieroglyphisch-ägyptische Schrift und Sprache

Daniel A. Werning

Humboldt-Universität zu Berlin: Berlin 2018–...

UNDER CONSTRUCTION


Inhalt

§1   Schriftsprachstufe

§2   Schriftsysteme und Transliteration

§3   Das hieroglyphisch-ägyptische Alphabet und „Einkonsonantenzeichen“

§4   Interpunktion in der Transkription

§5   Nicht-Schreibung von Halbkonsonanten/Halbvokalen

§6   Aussprache von Worttranskriptionen

§7   Kategorisierungszeichen: „Klassifikatoren“

§8   Funktion von Klassifikatoren

§9   Wortzeichen: „Logogramme“

§10   Überbegriff „Semogramm“

§11   Mehrkonsonantenzeichen

§12   Phonogramme als Phonetische Komplemente

§13   Phono-Repeater

§14   Zeichenfunktionsklassen und Multifunktionalität

§15   Erman & Grapow, Wörterbuch der aegyptischen Sprache

§16   Alternative Transkriptionssymbole

§17   Schreibvarianten aufgrund hintergründigen Lautwandels

§18   Lautannäherungsschreibungen

§19   Moderne Transkriptionen

§20   Computer-Kodierung von Transkription nach Manuel de Codage

§21   Suche im Thesaurus Linguae Aegyptiae

§22   Die Wortart „Substantiv“

§23   Genus des ägyptischen Substantivs

§24   Numerus des ägyptischen Substantivs

§25   Bestimmtheit

§26   „Genitiv“-Attribute: „direkter Genitiv“ und „indirekter Genitiv“

§27   Umstellung honorum causa

§28   Personalpronomina I: „Suffixpronomina“

§29   Suffixpronomina an Substantiven

§30   Demonstrativpronomina I: Hauptreihen

§31   Demonstrativpronomina II: Nebenreihen

§32   Verben: die Haupt-Verbwurzelklassen

§33   Die Haupttempora: „Imperfektiv“ sḏm(=f), „Anterior“ sḏm.n(=f) und „Subjunktiv“ sḏm(=f)

§34   Der verbale Hauptsatz mit Imperfektiv, Anterior und Subjunktiv

§35   Der Imperfektiv-Hauptsatz mit S–V–S'–O

§36   Personalpronomina II: „Enklitische Personalpronomina“

§37   Identifikation und Reihenfolge von Aktanten nach Verben

§38   Sonderfall sḏm.n(=j)-w(j): Anterior mit Subjekt und Objekt der 1SG

§39   Der Subjunktiv als Objekt-Gliedsatz nach rḏ(j) ‘geben, veranlassen’

§40   „Perfektiv“ sḏm(=f) und „Posterior“ sḏm.w(=f)

§41   Der verbale Hauptsatz mit Perfektiv und Posterior

§42   Perfektiv vs. Anterior und dtsch. hörte vs. hat gehört

§43   Der Posterior unter Druck

§44   Wege zur Bestimmung von Verbalformen

§45   Anterior im performativen Gebrauch: der Sonderfall ḏ(j).n(=j) n=k …

§46   Negierte Verbalsätze

§47   Präpositionen

§48   Adverbien

§49   Adverbialphrasen als Prädikat: der „Adverbialsatz“

§50   Semantisch besondere Adverbialsätze

§51   Adverbialsatz und Verbalsatz in Konkurrenz

§52   Existenzsätze

§53   Adverbiale Substantive

§54   Adjektive

§55   Adjektive als Attribut

§56   Substantivierte Adjektive

§57   Adjektive als Prädikat: der „Adjektivalsatz“

§58   Indefinitpronomina

§59   Anstelle von adjektivischer Steigerung

§60   Adjektive im Bahuvrīhi-Kompositum: die „nfr-ḥr-Konstruktion“

§61   Personalpronomina III: „Selbständige Personalpronomina“

§62   Substantive und Pronomina als Prädikat: „Nominalsätze“

§63   Gebrauch des Nominalsatzes

§64   Negation des Nominalsatzes

§65   Prädikatstypen: Verbalsätze, Adverbialsätze, Adjektivalsätze und Nominalsätze

§66   Zahlen

§67   Datumsangaben

§68   Nominalphrasen

§69   Koordination, Disjunktion und Apposition

§70   Der „Resultativ“ sḏm

§71   Der Resultativ als Hauptsatz

§72   Der Resultativ von rḫ ‘kennenlernen’

§73   Adjektivische Derivation: die „Nisben“

§74   Sonderformen de präpositionaler Nisben

§75   Erkennbarkeit von Nisben

§76   Der Imperativ sḏm

§77   Das „Negativkomplement“ sḏm.w

§78   Adverbiale Nebensätze und parataktische Hauptsätze

§79   Verbalsatzkategorien: Tempus, Aspekt und Modus

§80   Passive Verbalformen

§81   Gebrauch und Erkennbarkeit der passiven Verbalformen

§82   Sonderfälle in Bezug auf die Aktanten am Passiv

§83   Die finiten „Nominalen Verbalformen“

§84   Nominale Verbalformen als substantivische Verbalformen

§85   Nominale Verbalformen in der „Emphatischen Konstruktion“

§86   Nominale Verbalformen als initialer Nebensatz (Konverben)

§87   Erkennung Nominaler Verbalformen

§88   Der „Kompletiv“ sḏm.t(=f)

§89   Die „konsekutiven“ Verbalsuffixe -jn, -ḫr und -kꜣ

§90   Rede- und Rednereinleitungen

§91   Dreimal jn, ḫr und kꜣ: ein Überblick

§92   Der Infinitiv sḏm

§93   Verbalsätze mit Infinitiv: „Periphrastische Verbalsätze“

§94   Der pleonastische Infinitiv sḏm.t

§95   Partizipien I: das merkmallose „Neutrale Partizip“

§96   Partizipien II: das „Distributive Partizip“

§97   Besondere Partizipialformen zweiradikaliger Verben

§98   Das Posteriore „Partizip“ sḏm.tï.f

§99   Spaltsätze

§100   Der Relativsatz mit Relativpronomen

§101   „Relativformen“: Relativsätze in Verbalform

§102   Die sḏm pw jr.n(=f)-Konstruktion

§103   Relativsätze mit passiven Partizipien

§104   Adjektivische vs. adverbiale Attribute und „Virtuelle Relativsätze“

§105   Übersicht über die Verbalformen des Mittelägyptischen


Verzeichnisse

Glossierungsabkürzungen

Abkürzungen, allgemein

Zeittafel

Zeichen- und Vokabellektionen

Bibliographie


Zitieren Sie diese Version dieser Seite:

Daniel A. Werning. 18.4.2018. "Inhaltsverzeichnis", Digitale Einführung in die hieroglyphisch-ägyptische Schrift und Sprache, Humboldt-Universität zu Berlin, http://hdl.handle.net/21.11101/0000-0007-C9C9-4?urlappend=index.php?title=Inhaltsverzeichnis%26oldid=59 (Zugriff: 22.10.2019).

Kommentieren Sie diese Seite hier.